Ab 4. & 10. September 2020 im schikaneder: 

VAMPYRES

José Ramón Larraz, 1974, UK

87 min., OV

Auf den Kulissen von Hammer Film Productions verwirklichte der spanische Exploitation- und Horrorregisseur José Ramón Larraz diese bitterböse Melange aus Sexploitation- und Gothic-Horrorfilm. Der Kontrast aus expliziten Sexszenen und den (selbst für den Regisseur sehr ausufernden) Blutbädern macht diesen Film zu einem besonderen Grenzgänger des Genres.

Zwei hitchhikende, weibliche Vampire finden ihre Opfer per rausgestrecktem Daumen. Doch bevor sie sich über sie hermachen und die Männer regelrecht aufessen, dürfen sich diese noch an der ein oder anderen Sex-Orgie erfreuen. Ein Camping-Pärchen, dass neben dem Schloss des Grauens seinen Platz gefunden hat, kommt der blutrünstigen Machenschaft schon bald auf die Schliche. Ob das gut endet?


LINK ZUM KINO